Social Media

Suchen...

Service

Unternehmen erhöhen den Schutz im internen Bereich

Themenbild: Unsplash

Unternehmen stehen zunehmend vor der Problematik, wie sie Bereiche optimal schützen und kontrollieren können. Auch wenn die Industriespionage bisher nur in bestimmten Branchen verbreitet ist, gibt es immer wieder Probleme mit unberechtigten Zutritten. Hier gibt es unterschiedliche Lösungen, auf die zurückgegriffen werden kann. Ein elektronischer Schließzylinder sowie eine genaue Überwachung mit Kamera stehen im Fokus.

Schließsysteme erlauben den kontrollierten Zutritt

Es gibt Räume und Abschnitte im Unternehmen, die nur für berechtigte Personen zugelassen sind. Eine Kontrolle darüber zeigt sich oft jedoch als schwierig. Daher ist es für ein Unternehmen sinnvoll zu schauen, wie hier effektiv agiert werden kann. Schließzylinder mit einer digitalen Ausstattung gehören immer mehr zu den Lösungen, die zum Einsatz kommen. Die Vorteile dabei sind vielseitig, auch wenn es erst einmal bedeutet, dass Kosten generiert werden. So besteht ein großer Vorteil darin, dass die individuellen Vergaben der Zutrittsberechtigungen von Beginn an ausschließen, dass Unberechtigte Zutritt haben.

Die Berechtigungen können auch mit einer zeitlichen Befristung vergeben werden. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn beispielsweise Kontrollen oder Reparaturen anstehen und die Zuständigen nur für eine kurze Zeit einen Zugriff auf die Räumlichkeiten erhalten dürfen.

Nachvollziehbarkeit aller Zugriffe ist hilfreich

Grundsätzlich ist es für die Verantwortlichen gut, wenn sie nachvollziehen können, wer die Räumlichkeiten wann betreten hat. Der generelle Zugriff kann durch Schließzylinder garantiert werden. Allerdings ist es in einigen Bereichen durchaus sinnvoll, über den Einsatz von Kamerasystemen nachzudenken. Hier ist natürlich auch die rechtliche Seite zu beachten. Immerhin gibt es Vorgaben dazu, wann und wo Aufnahmen gemacht werden dürfen und inwieweit die Mitarbeiter darüber zu informieren sind. Wenn diese Vorgaben allerdings eingehalten werden, dann ist es hilfreich, über die Aufnahmen eine Kontrolle zu den Bereichen haben zu können.

Inwieweit eine Kontrolle des Videomaterials möglich ist oder wie häufig sie durchgeführt werden sollte, kommt auf die Einzelfälle an.

Direkte Beratung für die Optimierung in den Unternehmen

Interessant ist auch der Aspekt, dass Unternehmen inzwischen Beratungen für eine Optimierung der Prozesse in Anspruch nehmen und sich externe Experten holen. Diese können dabei helfen zu erkennen, wo noch Potenzial für die Verbesserung der Sicherheit im Unternehmen besteht.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Verkaufspreise im Großhandel waren im April 2022 um 23,8 % höher als im April 2021. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Umsatz im Gastgewerbe ist im März 2022 gegenüber Februar 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 6,2 % und nominal (nicht preisbereinigt)...

Deutschland & Welt

München. Benzin ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich teurer geworden. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Auswanderer aus Deutschland zieht es unter allen europäischen Staaten nach wie vor am häufigsten in die Schweiz. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Beliebte Freizeitaktivität in Corona-Zeiten oder ein Beitrag zur Verkehrswende – der Trend zum Radfahren beschert dem Einzelhandel weiterhin Umsätze auf hohem Niveau. Im...

Anzeige