Social Media

Suchen...

Blaulicht

Zwei Personen nach Leichtflugzeugabsturz in Nordholz gestorben

Themenbild: Pixabay

Cuxhaven. Am heutigen Morgen wurde kurz nach 10:00 Uhr der Absturz eines motorisierten Leichtflugzeuges gemeldet, das in Brand geraten ist.

Der Unfall hat sich auf dem nichtmilitärischen Teil des Flughafens Nordholz, Sonderlandeplatz Nordholz-Spieka, ereignet. Hierbei sind nach jetzigem Stand 2 Personen tödlich verunglückt.

Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei sind vor Ort.

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung mit Sitz in Braunschweig hat die Ermittlungen zur Unfallursache vor Ort aufgenommen.

Nach ersten Ermittlungen hat sich der Unfall so zugetragen, dass das Kleinflugzeug kurz nach dem Start in einem Maisfeld abgestürzt und in Brand geraten ist. Die Identität der Insassen ist noch nicht zweifelsfrei geklärt, es werden weitere identifizierende Ermittlungen durchgeführt. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen ermittelt, ob der Absturz technische oder fliegerische Gründe hat. Die Polizeiinspektion Cuxhaven ermittelt, ob es sich um Fremdverschulden handelt.

Wann erste Ergebnisse vorliegen, ist noch völlig unbekannt.

PM/Polizei Cuxhaven

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Während der Corona-Pandemie haben im Schuljahr 2020/21 deutlich weniger Kinder die Klassenstufe wiederholt – unter anderem wegen veränderter Versetzungsregelungen. Insgesamt betraf dies 93...

Deutschland & Welt

Berlin. Das Zentralkomittee der deutschen Katholiken fordert mehr politische Einflussnahme bei der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche. ZdK-Präsidentin Irme Stetter-Karp sagte...

Braunschweig

Braunschweig. Die mobilen Impfteams bieten in der kommenden Woche weiterhin Corona-Schutzimpfungen an. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig. Mitzubringen sind lediglich ein Identitätsnachweis mit Name,...

Deutschland & Welt

Köln. Der Dschungel ist erfolgreich zurück! Live aus Südafrika startete das RTL-Dschungelcamp am Freitagabend mit herausragenden Quoten in seine 15. Jubiläumsstaffel: Insgesamt 4,58 Millionen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im November 2021 sind in Deutschland 198 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Bauern bereiten sich darauf vor, so bald wie möglich Cannabis in Deutschland anzubauen. „Einige lesen sich bereits ein, was beim Anbau zu...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Mehr Sport treiben“ ist ein klassischer Neujahrsvorsatz, der sich besonders einfach umsetzen lässt, wenn Ergometer, Laufband und Co. zu Hause stehen. 12 Millionen...

Service

Wenn Sie Baumaschinen kaufen möchten, sollten Sie sich ausreichend informieren. Entscheidend ist, dass Sie sich gut über diese Maschinen informieren. Sie müssen beachten, dass...

Anzeige