Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Frauen-Union: “Wir wollen die Steuerklasse V abschaffen”

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Die Vorsitzende der Frauen-Union, Annette Widmann-Mauz, hat vor dem Weltfrauentag am 8. März Forderungen nach der Abschaffung des Ehegatten-Splittings bekräftigt.

“Die Steuerklasse V ist ein wesentlicher Faktor, der Frauen hemmt, stärker erwerbstätig zu sein. Ohne die V bleibt ihnen mehr Netto vom Brutto, und in der Krise hätten sie mehr Kurzarbeiter-, Arbeitslosen- oder Elterngeld”, sagte Widmann-Mauz der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ).

Außerdem fordert sie, dass auch Minijobs sozialversicherungspflichtig werden. “Dauerhafte Beschäftigung muss sozialversichert sein. Ausnahmen wollen wir künftig nur noch für Schüler, Studenten und Rentner”, sagte Widmann-Mauz der NOZ. Dauerhaft ausgeübte Minijobs seien nicht geeignet, den Lebensunterhalt zu sichern oder eine eigene Rente aufzubauen. In der Krise seien sie außerdem zuerst weggefallen.

PM/NOZ

Auch interessant

Deutschland & Welt

Köln. Günther Jauch befindet sich wegen eines positiven Corona-Tests in häuslicher Quarantäne und muss zum zweiten Mal in Folge bei der Live-Show “Denn sie...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Dem Saarland steht in der Corona-Pandemie nach Informationen der Saarbrücker Zeitung eine Rückkehr zum harten Lockdown bevor. Das Gesundheitsministerium in Saarbrücken rät, die...

Deutschland & Welt

Frankfurt am Main. Die Gründungstätigkeit in Deutschland ist im Corona-Jahr 2020 zurück gegangen, wie eine Vorabauswertung des KfW-Gründungsmonitors zeigt. Mit 537.000 Existenzgründungen haben sich...

Braunschweig

Braunschweig. Mit Beginn des Schuljahres 2022/2023, am 1. August 2022, werden alle Kinder schulpflichtig, die bis einschließlich 1. Oktober 2022 ihren 6. Geburtstag feiern....

Deutschland & Welt

Berlin. Kunden, die im Supermarkt aneinandergeraten, Streitigkeiten um Masken, die eskalieren – die Republik scheint mehr und mehr gereizt. 70 Prozent der befragten 30-59-Jährigen...

Advertisement