Social Media

Suchen...

Braunschweig

Infektionslage in Braunschweiger Schulen und Kitas

Themenbild

Braunschweig. 10 Schulen in Braunschweig melden Quarantänemaßnahmen. Keine ist vorübergehend geschlossen, an folgenden 7 Schulstandorten ist der Präsenzunterricht teilweise vorübergehend ausgesetzt (Die Zahlen stehen für: Schülerinnen und Schüler ohne Präsenz / positiv getestete Schülerinnen und Schüler / positiv getestete Lehrkräfte): Realschule Maschstraße (24 / 1 / 0), BFS Dr. von Morgenstern Schulen (24 / 1 / 0), Hans-Würtz-Schule (k. A. / 0 / 1), Grundschule Timmerlah (19 / 1 / 0), IGS Heidberg (71 / 2 / 0); Gymnasium Kleine Burg (104 / 2 / 0), BBS V (55 / 2 / 0 / Sonstige 1).

An 3 Schulstandorten bestehen einzelne Quarantänemaßnahmen ohne Einschränkung des Präsenzunterrichts (Zahlen: positiv getestete Schülerinnen und Schüler / positiv getestete Lehrkräfte): BBS Helene-Engelbrecht-Schule (6 / 1), BBS IWK Braunschweig Schule für Physiotherapie ( 2 / 0), Gymnasium Raabeschule (0 / 1).

Die Stadtverwaltung gibt diese Übersicht über Quarantänefälle an Schulen einmal wöchentlich heraus. Sie beruht auf Meldungen der Schulen an das Regionale Landesamt für Schule und Bildung Braunschweig. Nicht in allen Fällen sind Quarantänemaßnahmen vom Gesundheitsamt angeordnet. Abgebildet wird der Stand des Vortags, hier also der 10. Dezember.

Von 4 Kitas werden Quarantänemaßnahmen gemeldet. An keinem Standort ist die gesamte Einrichtung vorübergehend geschlossen. An 4 Standorten ist das Betreuungsangebot teilweise vorübergehend eingeschränkt:

  • AWO Kita Fremersdorfer Straße
  • Kita Hasenwinkel, Lebenshilfe
  • AWO Kita Chemnitzstraße
  • AWO Kita Kinder-Werk

Die Schulkindbetreuung ist nach den vorliegenden Meldungen der Träger an die Stadtverwaltung nicht betroffen.

Auch diese Übersicht gibt den Stand des Vortags wieder (10. Dezember). Schließungen sind nicht immer auf Anordnung des Gesundheitsamtes veranlasst. Im Regelfall handelt es sich um einzelne Infektionen, die für die Kitas nicht gesondert aufgelistet werden.

PM/Stadt Braunschweig

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Verkaufspreise im Großhandel waren im April 2022 um 23,8 % höher als im April 2021. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Umsatz im Gastgewerbe ist im März 2022 gegenüber Februar 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 6,2 % und nominal (nicht preisbereinigt)...

Deutschland & Welt

München. Benzin ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich teurer geworden. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Auswanderer aus Deutschland zieht es unter allen europäischen Staaten nach wie vor am häufigsten in die Schweiz. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Beliebte Freizeitaktivität in Corona-Zeiten oder ein Beitrag zur Verkehrswende – der Trend zum Radfahren beschert dem Einzelhandel weiterhin Umsätze auf hohem Niveau. Im...

Anzeige